3 Einträge für “Gästebuch

  1. Alles schön hier !!! Aber das Bild „endless love“ ist mein Favorit. Es strahlt so viel Emotion aus, Innigkeit, Vertrauen, Geborgenheit, einfach schön. Handwerklich ist es aber auch ein Knüller! Viele liebe Grüße aus Franken und weiterhin viele neue Inspirationen… 😉 Sylvia

  2. Das passt genaiu in der zeit – dieser PopArt Stil. Manchen ist das bestimmt zu knallig –
    aber ich stell mir vor – so ein Bild hängt an einer Wand – die man nur für so ein Bild
    ausgesucht hat – da haben alle Besucher & Käste gleich ein A-Ha Erlebnis – wenn sie
    den Raum betreten !! So etwas trifft Frau – Mann häufer an – wenn man sich für die
    Kunst intressiert. Aber das schöne da drann ist ja – das nicht alles gleich aussieht –
    ob wohl sich die Stile gleichgen. Der Raven bricht da ausc – und das gefällt mir
    besonders – weil da was geschaffen wurde – was aus all dem was ich gesehen habe –
    heraus sticht. Aber auf dauer könnte solche Bilder nicht an der Wand haben wollen –
    weil mir das alles farblich zu unruhig ist – ob wohl man alles erkennt – was zu sehen ist.
    Das Auge weiß gar nicht wo hin es sehen soll – weil die Farbigkeit zu dominant ist. Dies
    ist aber nur meine Meinung – ob wohl ich alles sehr gelungen finde – muß Mann das sagen
    dürfen was man persönlich empfindet – wenn Frau – Mann solche Bilder sieht.

    In diesem Sinn,
    verbleibe ich der –
    der ich bin, –
    der Stadtteilkünstler Erich Heeder / Hamburg

    1. Hallo Herr Heeder,

      vielen Dank für Ihre ausführliche Darstellung. Und gerne können Sie mitteilen, was Sie persönlich empfinden. Das finde ich sogar wichtig und gleichzeitig sehr interessant. Ich kann mir gut vorstellen, dass es manchen zu bunt ist. Mir persönlich sind z.B. naturgetreue Farben zu langweilig, weil ich das Abstrakte bzw. das Abstrahierte liebe. Rein abstrakt zu malen habe ich noch nicht ausprobiert, da ich ein unheimlicher Tiermensch bin und am liebsten die gesamte Tierwelt malen möchte..:-) deshalb habe ich das kombiniert und für mich meinen Stil gefunden. Jedoch werde ich nicht müde, immer wieder neues auszuprobieren, sei es mit Farben oder auch Motiven..:-)…herzliche Grüße Sabrina Seck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.